Unterspannbahnen

Topseller
2500108 Unterspannbahn 150 g/m² mit 2 Selbstklebestreifen
Inhalt 75 m² (1,10 € * / 1 m²)
82,50 € *
2050030 Unterspannbahn 105 g/m²
Inhalt 75 m² (0,57 € * / 1 m²)
42,50 € *
2500140 Fassadenbahn Windsperre
Inhalt 75 m² (0,49 € * / 1 m²)
36,95 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2500140
Fassadenbahn Windsperre
Fassadenbahn für hinterlüftete Fassaden Flächengewicht: 85g/m², Abmessung: 1,5m x 50m
Inhalt 75 m² (0,49 € * / 1 m²)
36,95 € *
2500108
Unterspannbahn 150 g/m² mit 2 Selbstklebestreifen
Eine Unterspannbahn, Unterdeck- und Schalungsbahn mit 2 Selbstklebestreifen. Sd-Wert <0,02m. Abmessung: 1,5m x 50m
Inhalt 75 m² (1,10 € * / 1 m²)
82,50 € *
2050030
Unterspannbahn 105 g/m²
Als Unterspannbahn, Unterdeck- und Schalungsbahn zu verwenden. Sd-Wert < 0,02m
Inhalt 75 m² (0,57 € * / 1 m²)
42,50 € *

Wofür brauche ich eine Unterspannbahn?

Funktionsweisen von Unterspannbahnen

Bei Steildächern (belüftet sowie unbelüftet) wird die Unterspannbahn zwischen der Trägerlattung und der Dachdämmung eingebaut. Die Unterspannbahn sorgt dafür, dass Regen & Schnee der vom Wind unter die Dacheindeckung geblasen wird nach unten abläuft.

Die Dachkonstruktion bestimmt die Funktion der Unterspannbahn und variiert je nach Dachart. Bei Warmdächern wird eine diffusionsoffene unterspannbahn verwendet, um feuchte Luft aus dem Inneren herauszulassen. Hingegen wird bei Kaltdächern eine wasserdampfdurchlässige Unterspannbahn verwendet die das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz verhindert.

Unterspannbahn richtig verarbeiten

Unterspannbahnen haben Klebestreifen auf der Montageseite, wodurch Sie schnell und einfach ohne zusätzlichen Kleber verarbeitet werden können. Beim Einbau ist zu beachten die Unterspannbahn ohne Spannung anzubringen, um Risse während der Lebenszeit zu vermeiden. Trotzdem sollte darauf geachtet werden das die Bahn ohne durchzuhängen angebracht wird.

Die Unterspahnbahnen sollten von unten nach oben mit ca. 15cm waagerechter Überdeckung verelgt werden. So ist ein optimales ablaufen von Regen gewährleistet.

Funktionsweisen von Unterspannbahnen Bei Steildächern (belüftet sowie unbelüftet) wird die Unterspannbahn zwischen der Trägerlattung und der Dachdämmung eingebaut. Die Unterspannbahn sorgt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wofür brauche ich eine Unterspannbahn?

Funktionsweisen von Unterspannbahnen

Bei Steildächern (belüftet sowie unbelüftet) wird die Unterspannbahn zwischen der Trägerlattung und der Dachdämmung eingebaut. Die Unterspannbahn sorgt dafür, dass Regen & Schnee der vom Wind unter die Dacheindeckung geblasen wird nach unten abläuft.

Die Dachkonstruktion bestimmt die Funktion der Unterspannbahn und variiert je nach Dachart. Bei Warmdächern wird eine diffusionsoffene unterspannbahn verwendet, um feuchte Luft aus dem Inneren herauszulassen. Hingegen wird bei Kaltdächern eine wasserdampfdurchlässige Unterspannbahn verwendet die das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz verhindert.

Unterspannbahn richtig verarbeiten

Unterspannbahnen haben Klebestreifen auf der Montageseite, wodurch Sie schnell und einfach ohne zusätzlichen Kleber verarbeitet werden können. Beim Einbau ist zu beachten die Unterspannbahn ohne Spannung anzubringen, um Risse während der Lebenszeit zu vermeiden. Trotzdem sollte darauf geachtet werden das die Bahn ohne durchzuhängen angebracht wird.

Die Unterspahnbahnen sollten von unten nach oben mit ca. 15cm waagerechter Überdeckung verelgt werden. So ist ein optimales ablaufen von Regen gewährleistet.

Zuletzt angesehen
Top