Hanno Fugenband BG1 (auen)

Art.Nr.: 2050049-2050060/2050076

Anwendung: Fugendichtband im Fenster- und Türenbau


Gewicht: 0,40 Kg

zzgl. Versand    sofort lieferbar


Abmessung: 


Beschreibung

Das Hochleistungs-Fugendichtband von Hanno dichtet zuverlässig gegen Schall, Schlagregen, Staub, Zugluft und Wärmeverlust.

Anwendungen: Anschluss von Fenster und Türen an den Baukörper. Schlagregendichte Abdichtung von Fugen am Mauerwerk.

Fugenvorbehandlung/Untergrund: Die Untergründe/ Pressflächen müssen weitestgehend eben sein. Verunreinigungen z.B. Mörtelreste sind zu entfernen. Die Fugenflanken sollten weitgehend parallel verlaufen.

Verarbeitung: Abdeckpapier der Klebeschicht für ca. 20-30 cm entfernen und das Band 1-2 mm rückversetzt und kantenparallel in die Fuge einbringen. Band mit der Klebeschicht an geeignete Fugenflanke andrücken (z.B. mit Spachtel). Abschnitt für Abschnitt zügig unter leichter Stauchung weiter arbeiten (Restrolle ggf. mit Klebestreifen oder Klammern sichern). Das Band keinesfalls dehnen! Bei Verwendung unkomprimierter Streifenware, Dichtungsband auf Fugenlänge Plus 2-3 % Stauchreserve ablängen und auf geeigneten Untergrund aufbringen. Das Bauteil an das Bauwerk, mit zwischen liegendem Dichtungsband anpressen und bis zur sicheren Bauteilbefestigung halten (z.B. mit Zwinge). Der Anpressdruck bestimmt die Komprimierstufe und somit die Dichtheit.

Kreuz- oder T-Fugen: Fugendichtband bei Kreuzfugen zuerst in der senkrechten Fuge durchgehend verlegen und die restlichen Fugen von außen zur ersten Fuge hin verlegen. Dabei das Bandende unter leichtem Druck gegen das durchlaufende Band einbringen.

Eckausbildung und Stückelung: Um undichte Fugen zu verhindern, Fugendichtband niemals um die Ecke legen. Bei Stückelung die Bandenden mit leichtem Druck exakt gegeneinander legen. Nicht anschrägen und keinesfalls überlappend verlegen!

Unterschiedliche Fugenbreiten: Bei zu stark wechselnden Fugenbreiten verschiedene Banddimensionen in einer Fuge verlegen. Die Bandenden stumpf stoßen, keinesfalls überlappend verlegen!

Nasse oder staubige Fugen: Wenn der Kleber in nassen, staubigen, frostigen Fugen nicht ausreichend greifen kann, Dichtungsband an einigen Stellen der Fuge mit Keilen festklemmen und diese nach Expansion des Bandes entfernen.

Technische Daten

Trägermaterial Offenzelliger Polyurethan-Schaum
Trägerfarbe anthrazit
Klebstoff Acylatbasis
Beanspruchungsgruppe BG1 nach DIN 18542
Schlagregendichte 600 Pa nach DIN18542
Diffusionswiderstandszahl 100 nach EN ISO 12572
Temperaturbeständigkeit -30 / +90 °C
Lagerfähigkeit 1 Jahr
Schaumdicke 2 - 15 mm
Rollenlänge 4,3m - 12,5m
Rollenbreite 10mm - 20mm
Artikelnummer 20447-20458

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:



* Alle Preise inklusiv gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Leider hat Ihr Internetbrowser Javascript nicht aktiviert, sodass verschiedene Elemente dieses Webshops nicht angezeigt, bzw. genutzt werden können.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.zdv.uni-mainz.de/3615.php